U11: USV Elixhausen : USC Eugendorf 3:2 (2:1)

Ein spannendes Spiel endet mit einem knappen 3:2 Heimsieg unserer U11 Mannschaft.

Zu Spielbeginn um 16:00 Uhr war es noch trocken, der Regen und die ersten Tore ließen auf sich warten.  In der 15. Minute allerdings konnte sich Linus Maier souverän gegen die Eugendorfer Hintermannschaft durchsetzen, sein platzierter Schuss ins rechte Eck stellte auf 1:0. Keine Minute später nutzte Erik Weilharter auf der rechten Seite seine Schnelligkeit und überlistete mit einem Heber den Eugendorfer Tormann: 2:0. Die Verteidigung wurde diesmal perfekt von Stephan Oberhuber organisiert,Eugendorf kam kaum zu Chancen. Unglücklich fiel der Anschlusstreffer: Aus einem Eckball prallte der Ball von einem Elixhausner Knie ab und kollerte ins eigen Tor. Halbzeitstand 2:1.

Nach der Pause konnte das Spiel erst verspätet angepfiffen werden, nachdem starker Regen einsetzte und der Herbstwind über den Elixhausner Platz fegte. Das Spiel war ein Hin- und Her und  der tiefe Platz verhinderte ein gutes Kombinationsspiel. Das 3:1 fiel nach einem Konter, der von Erik Weilharter mit einem scharfen Schuss erfolgreich abgeschlossen wurde. Kurz vor Ende wurde es noch ein wenig spannend, nachdem Eugendorf einen flachen Schuss ins Eck zum Anschlusstreffer verwerten konnte. Die gesamte Mannschaft kämpfte aber bis zum Schluss gegen Wind, Wetter und die gegnerischen Stürmer, brachte den knappen Sieg aber in die Kabine. Nach dem Spiel wurde aufgekocht: Dani Lugstein verwöhnte unsere gesamte Mannschaft mit sensationellen Spaghetti Bolognese. Vielen Dank dafür!

Tore: Linus Maier (15'), Erik Weilharter (16', 37')


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren