FC Bergheim : U11: USV Elixhausen 3:3 (1:0)

FC Bergheim : U11: USV Elixhausen 3:3 (1:0)

Nach einem packenden Spiel trennen sich die U11 Mannschaften des FC Bergheim und des USV Elixhausen 3:3.

Unsere Mannschaft findet lange nicht ins Spiel und gerät bereits in der 9. Minute in Rückstand. Der FC Bergheim steht hinten gut, unsere Antreiber Erik Rieser, Tobias Dokulil und Linus Maier bleiben immer wieder in der Verteidigung stecken. Auch die vielen Eckbälle bringen unserer Mannschaft leider wenig ein. Bei den stets gefährlichen Kontern der Bergheimer kann sich unsere Verteidigung rund um Stephan Oberhuber und Elena Gruber immer wieder auszeichnen. Auch die Wechselspieler Simon Magerl, Julian Rottensteiner und Fabian Mühlbacher spielen bei ihren Kurzeinsätzen eine solide Partie und stören die Gegner immer wieder erfolgreich.

Erst nach der Pause sind unsere offensiven Bemühungen von Erfolg gekrönt: Tobi Dokulil nimmt in der 32. Minute Maß, sein scharfer Schuß aus großer Distanz ist für den Tormann unhaltbar und stellt die Partie auf 1:1. Kurze Zeit später bringt ein gutes Zusammenspiel zwischen Simon Holzer und Erik Rieser unseren Mittelstürmer Linus Maier perfekt in Stellung, der den Ball zum 2:1 für Elixhausen versenkt.

Durch zwei Standardsituationen kommt unsere Mannschaft allerdings wieder in Rückstand. Bei Eckbällen durch den FC Bergheim stimmt die Zuordnung in unserer Mannschaft nicht und die Bergheimer Stürmer können durch zwei Kopfbälle auf 3:2 stellen. 

Die letzten 10 Minuten sind von rollenden Angriffen des USV Elixhausen geprägt. Vor allem Alexander Gruber im Mittelfeld bringt noch weiteren Schwung. Viele Schüsse unserer tapfer kämpfenden Mannschaft gehen knapp am Tor vorbei oder werden durch die gute Verteidigung des FC Bergheim abgeblockt. Zum glücklichen aber höchst verdienten Ausgleich trifft erst Linus Maier in letzter Minute mit einem perfekt getretenen Freistoß aus 16 Metern ins linke Kreuzeck. 

24.09.17 - ALW

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren